top of page
  • AutorenbildBoni Koller

Rembetiko-Theater im MAXIM Zürich

Aktualisiert: 10. Sept. 2023

In ein paar Wochen ist es soweit: wir präsentieren ein musikalisches Theaterstück, das die Entstehung des griechischen Rembetiko beleuchtet. Mit dem gigantischen Bevölkerungsaustausch nach dem Massaker von Smyrna 1922 entstand in den Elendsvierteln der Vertriebenen eine vielfältige Kultur, die bis heute gepflegt und weiter entwickelt wird. Wir lassen uns von einer fantastischen Band auf der Bühne verzaubern, werfen aber auch einen Blick in die heutige Aegäis, wo noch immer Menschen auf der Flucht verzweifeln.

Vorstellungen in Zürich 20.10., 21.10. und 22.10. >> Unbedingt Vorverkauf benützen!





Comments


bottom of page